Aktuelle Veranstaltungen

Herbert Knebels Affentheater
Herbert Knebels Affentheater
Außer Rand und Band
Veranstalter: Meyer-Konzerte GmbH & Co. KG
24.02.2019/ Einlass: 18:00 / Beginn: 19:00

„Außer Rand und Band“ ist ein echtes Affentheater-Programm, das es in sich hat. Wiedermal setzen Knebel und Kollegen auf die grandiose Mischung aus herrlich blöden Ensemble-Nummern, wunderbaren Knebel-Geschichten und krachender Musik – am Sonntag, 24. Februar 2019, im Stadttheater Euskirchen.
Mit sprödem Charme, trockenem Ruhrpotthumor und in bügelfreier beiger Polyester-Jacke grantelt sich Knebel wieder durchs Programm, regt sich auf über Politik, Sport und Modetrends und plaudert immer wieder mal Intimes aus dem Ehealltag mit seiner Frau Guste aus. Und natürlich frönt der Mann mit der Helmut-Schmidt-Kappe auf der Bühne auch wieder seinem ganz privaten Hobby: der Musik. Egal, ob Bee Gees, Pink Floyd, Roy Orbinson, David Bowie und hasse nich gehört – wenn die vier Herren fortgeschrittenen Alters auf der Bühne erstmal richtig losrocken, dann vergisst Herbert Knebel sofort alle seine Zipperlein, Sorgen und auch, worüber er sich eigentlich gerade noch aufregen wollte. Knebel ist und bleibt der King of Rock ’n’ Rollator!
Zusammen mit seinen drei ebenso kauzigen Kumpeln Ernst Pichl (Bass), dem Trainer (Schlagzeug) und Ozzy Ostermann (Gitarre) bildet der Ruhrpott-Opi (Gesang & Gitarre) die wohl rüstigste Rentnergang Deutschlands: Herbert Knebels Affentheater. Auch im aktuellen Programm „Außer Rand und Band“ beweisen Herbert Knebel und seine Kollegen wieder, dass richtig gute Musik und Comedy unbedingt zusammengehören, nörgeln sich herzerfrischend durch das Leben und glänzen mit knorrigem Humor, Spielwitz und jeder Menge neuer verblüffender Entdeckungen und Geschichten. Die Herren, die sich bieder geben, brennen ein brillantes Kabarett-Feuerwerk ab. Diesem Altherrenquartett gehen die Ideen einfach nicht aus!

Tickets sind erhältlich bei Das Kartenhaus/Ticketshop im City-Forum Euskirchen, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 02405 / 40 8 60 oder online unter
www.meyer-konzerte.de.

Foto: ©Thomas Willemsen, LOKOMOTIV


Vorverkaufsstellen:

  • eventim
  • Meyer Konzerte

    Die Eintrittskarten zu dieser Veranstaltung erhalten Sie über den Veranstalter Meyer- Konzerte oder unter der Tickethotline: 02405-40860

    www.meyer-konzerte.de